Green Tea
Die dezente und zarte Note des grünen Tees erweckt müde Körper zu neuem Leben.
+ Mehr

Grüner Tee - Das natürliche Wundermitte

Der grüne Tee wird seit über 4000 Jahren als Heilmittel geschätzt. In China und Japan wird die Teepflanze deswegen bereits seit dieser Zeit angebaut. Noch heute sind die genannten Länder die Hauptanbaugebiete des grünen Tees. Besonders China hat aufgrund seiner langjährigen Erfahrung  viele verschieden Sorten züchten können. Diese haben heute die unterschiedlichsten Charakter- und Geschmackseigenschaften.

Im Gegensatz zum schwarzen Tee, wird der grüne Tee nicht fermentiert. Er erhält eine sehr sorgfältige Bearbeitung. So werden die frisch gepflückten Blätter unter ständiger Bewegung erhitzt, um die Poren zu schließen. Danach werden sie gepresst und getrocknet. Durch diese Methode bleiben fast alle Wirkstoffe und der Geschmack erhalten. Der grüne Tee kann sowohl sorgsam mit der Hand als auch mit Maschinen geerntet werden. Dies hängt zum Teil von der Qualität und der Sorte ab. Man nimmt an, dass es heutzutage bis zu 1000 verschiedene Sorten gibt.

Schon immer ist der grüne Tee für seinen positiven Einfluss auf den menschlichen Körper bekannt. Die Blätter enthalten nahezu alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe. Zudem findet sich im Grüntee das anregende Koffein bzw. Teein. Im Allgemeinen soll die Pflanze die Gesundheit fördern und bei regelmäßigem Genuss des Tees sogar lebensverlängernd wirken.

Duftbild

Der Duft des grünen Tees ist dezent und zart. Er überzeugt durch ein besonders feines Aroma und passt daher besonders gut zu allen blumigen und orientalischen Duftakkorden. In Maßen ist der grüne Tee auch für männliche Parfums geeignet.

Duftwirkung

Als Getränk und auch als Duftnote hat der grüne Tee eine positive Wirkung. Das angenehme Aroma erweckt den Körper zu neuem Leben. Die Teepflanze wird bereits seit Jahrhunderten zur Vorbeugung von verschiedensten Krankheiten eingesetzt. Damit wird ihr eine heilende Wirkung zugesprochen.

Grüner Tee harmonisiert besonders gut mit:

  • Vanille
  • Orchidee
  • Lotus
  • Moschus
  • Bergamotte
  • Rose
  • Kokosnuss

Grüner Tee ist eine von vielen erlesenen Duftessenzen

Die UNIQUE Duftessenz Grüner Tee stammt aus dem 6. Jahrhundert vor Christus und wurde von dem Dichter Lu Yü aufgezeichnet. Er ist seither Teil vieler Asiatischer Traditionen und wurde von Generation zu Generation perfektioniert. Dieser Perfektion streben wir nun auch bei UNIQUE nach. Grüner Tee ist dabei eine von vielen erlesenen Duftnoten. Sein Duftbild ist zart und dezent. Er passt ideal zu orientalischen und blumigen Parfümen. Einige harmonierende Düfte sind Vanille, Orchidee, Asiatischer Lotus, Moschus, Bergamotte, Rose und Kokosnuss. Dem Grün Tee, werden heilende Wirkungen nachgesagt. Er soll präventiv gegen Kardiovaskuläre Krankheiten wirken und sogar lebens verlängernd sein.